Figurentheater “Dornhäschen” für KITAs

IMG_2994IMG_2982

In den vergangenen Jahren, sind viele Familien aus Kriegsgebieten nach Rostock übergesiedelt. Um den Kindern aus diesen Flüchtlingsfamilien ab 3 Jahren einen Moment der Freude zu bereiten, haben die Theaterpädagogin Christine Damisch und die freiberufliche Schauspielerin Lydia Evert für sie das Puppen- und Schattentheaterstück „Dornhäschen“ inszeniert.

Diese Kinder haben in ihren jungen Jahren schon viel Schreckliches erlebt. Wir wünschen uns, dass wir mit unserer Theateraufführung bei den Kindern für einen unbeschwerten Augenblick sorgen können und so dazu beitragen, dass sie die Bilder der furchtbaren Ereignisse, denen sie ausgesetzt waren, durch neue, inspirierende Bilder und schöne Erlebnisse ersetzen.

Wir wollen als Menschen, die in einem sicheren Umfeld leben, die Menschen, die vor Krieg und Armut fliehen mussten, willkommen heißen. Wir sehen es als unsere Aufgabe, unseren Beitrag beizusteuern. Niemand möchte mit solch einem Schicksal konfrontiert sein und wir möchten durch unsere Arbeit zeigen, dass jeder Mensch es wert ist, Solidarität, Mitgefühl, Hilfe und Beistand zu empfangen. Dazu sollen weder für die Kindergärten, noch für die Eltern Kosten anfallen. Das macht die umfangreiche Förderung der Postcode Lotterie möglich.

Dank dieser Förderung konnten alle anfallenden Kosten gedeckt, Requisiten und Kostüme besorgt und wunderschöne Spielfiguren gekauft werden. Frau Damisch und Frau Evert können bis Ende Oktober 2017 kostenfrei für integrative Kindergruppen gebucht werden. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter den Kontaktdaten unseres Vereins.

logo postcode